Sie und ich

Seit über 22 Jahren arbeite ich mit Führungskräften (m/w), Personalentwickler/-innen und Gesundheitsmanager/-innen in Unternehmen.
Gehören Sie zu einer dieser Gruppen?

Damit haben Sie für mich in Ihrer jeweiligen Funktion und Verantwortlichkeit eine Schlüsselposition im Unternehmen:

  • Sie sind verantwortlich für die Umsetzung der Unternehmensziele und gestalten mit Ihrem Handeln die Unternehmens- und Führungskultur.
  • Sie sind verantwortlich für das Betriebliche Gesundheitsmanagement.
  • Sie haben einen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der Mitarbeiter/-innen.
  • Sie sind selbst in Ihrer Rolle und Funktion hohem Druck ausgesetzt und wollen gesund bleiben in stressigen und unsicheren Zeiten.

Wenn es Ihnen mit meiner Unterstützung gelingt, gut für sich selbst zu sorgen, eine gesunde, wertschätzende Unternehmens- und Führungskultur zu entwickeln und umzusetzen, dann bin ich mit meiner Arbeit richtig zufrieden.

Wodurch zeichnet sich meine Arbeit aus?
Change bedeutet für mich Chancen zur Veränderung und Entwicklung aufzeigen, Gelegenheit zum Perspektivwechsel bieten, Menschen neue Türen aufstoßen und sie auf ihrem Weg begleiten. Management Development war lange Jahre mein Kernthema.

In der Zusammenarbeit mit Führungskräften habe ich zunehmend erlebt, dass zu Führung auch immer ein ausgewogener Umgang mit den eigenen Ressourcen gehört sowie eine realistische Einschätzung der eigenen Konfliktstabilität. Vorbild sein, Power vermitteln, kann nur jemand, der selbst Power hat.

Gefragt sind daher immer mehr Themen, wie

  • Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben, insbesondere in Zeiten der Turbulenz
  • Gesund bleiben in stressigen Führungszeiten
  • Umgang mit Unsicherheit bzw. Unsicherheitstoleranz bei sich selbst und Anderen
  • Mindful Leadership – Achtsame Führung

So hat sich mein zweiter Schwerpunkt entwickelt – Gesundheitspsychologie

Woher habe ich meine Erfahrung?

Im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit als Diplompsychologin mit den Schwerpunkten Wirtschafts- und Gesundheitspsychologie sowie als Personalentwicklerin und interne Beraterin habe ich umfangreiche Erfahrungen in Unternehmen verschiedener Branchen gesammelt. 

Seit 1998 bin ich selbstständig als externe Beraterin und unterstütze seitdem Unternehmen und Organisationen in den Themen Health & Leadership (bis 2019 noch unter meinem vorherigen Namen Claudia Kampermann).

In Zusammenarbeit mit dem GKM Institut unter Leitung von Prof. Dr. G. Kaluza habe ich jahrelang sehr erfolgreich die Kursleiterschulungen zum „Salute!“-Programm federführend durchgeführt und durch konstruktive Rückmeldungen aus eigener Kurspraxis an der Neuauflage des Fachbuches „Salute! Was die Seele stark macht“ mitgewirkt.

Da ich immer schon gern junge Menschen in ihrer Entwicklung unterstützt habe, war ich parallel zur Selbstständigkeit 5 Jahre als Lehrbeauftragte an der Universität Flensburg tätig im Masterstudiengang Prävention und Gesundheitsförderung.

Change – sich verändern und entwickeln – ist auch mein Credo, und daher habe ich einige Zusatzqualifikationen erworben:

  • Systemische Organisationsberaterausbildung (Prof. Dr. F. Simon)
  • Coachingausbildung (ComTeam)
  • Angewandte Gesundheitspsychologie BDP
  • Gesundheitsförderungsprogramm Psychosoziale Gesundheit-Salute! (Prof. Dr. G. Kaluza)
  • Gesundheitsförderungsprogramm Stressmanagement (Prof. Dr. G. Kaluza)
  • Akut-Intervention, Notfallpsychologie (TÜV Nord)

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologen (BDP) und engagiere mich ehrenamtlich im Verband (Zertifikat: Corona-Hotline für psychische Belastungen).